Willkommensklassen

 

An unserer Schule bestehen zwei Willkommensklassen. In diesen werden die notwendigen Deutschkenntnisse und Kompetenzen vermittelt und der Übergang in eine Regelklasse vorbereitet.

In unsere Klassen lernen maximal 15 Schüler und Schülerinnen unterschiedlichster Herkunft im Alter zwischen 12 und 17 Jahren.

Das Hauptziel ist das Erlernen der deutschen Sprache. Die Willkommensklasse 1 wird mit einem Test auf A1-Niveau nach GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen – Europa weite Grundlage zur Sprachstandsfeststellung) abgeschlossen.

In der WK 2 können die Lernenden das Niveau A2 oder B1 erreichen und werden individuell auf einen Übergang in das Regelschulsystem vorbereitet. Diese Übergänge sind so vielfältig wie unsere Schule und können vom Verbleiben an unserer Schule bis zum Wechsel auf eine ISS oder ein OSZ gestaltet sein.

Verantwortliche Lehrerinnen:

Fr. Dr. Moldenhauer-Höpcke (WK 1)
Fr. Jörn (WK 2)
 

Von der Zuweisung bis zum Übergang in die Regelklasse - Alle 10 Schritte kurz erklärt.

 

wk1wk1wk1 02-22