Auszeichnungen

 

Als anerkanntes EXAM PREPARATION CENTRE für CAMBRIDGE ENGLISH kann unser Gymnasium im September 2019 die Erfolge von Helena, Johannes und Sveinn mit bis zu 218 Punkten, was dem Sprachniveau C2 entspricht, feiern.

cambridge1-1.jpg

 

Wettbewerb „Berliner Klima Schulen 2019": Am 06.06.2019 würdigten die GASAG, die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz besonders gute konzeptionelle Ansätze, nachahmenswerte Methoden und deren kreative Umsetzung bezüglich des Klimaschutzes. Unser Gymnasium erhielt 500,- € für die Feinstaubmessungen im Kiez.

klimaschule1.png

 

Die achten Klassen haben erfolgreich am Kunstwettbewerb des Volksbank-Kunstforums im Mai 2019
teilgenommen. Mit ihren Aquarellen zum Thema "Manege frei" gewannen sie den ersten Preis.

 

angelina1.jpgluise1.jpgnora1.jpg

 

 

Jolanda und Amon haben jeweils den Landeswettbewerb Jugend forscht am 27.03.19 gewonnen. Jolanda ist zum Bundeswettbewerb vom 17.-19.05.19 in Chemnitz delegiert worden und nahm wiederum sehr erfolgreich teil.

 

urkunde_jolanda_land.jpgamonjolanda1.jpgurkunde_amon_land.jpg

 

Das Robert-Havemann-Gymnasium gewann am 05.03.2019 den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung (Hauptpreis von 10.000,- €) unter deutschlandweit mehr als 100 Wettbewerbsbeiträgen. Begründung der Jury:
Das Robert-Havemann-Gymnasium in Berlin wird für seine langjährigen und umfangreichen Klimaschutz-Aktivitäten ausgezeichnet. Ob Unterrichtsprojekte zu energiesparender Beleuchtung und Heizungssteuerung, IT-Projekte zum Klimaschutz, Solar-, Windkraftanlage und Solartankstelle oder die Ausbildung von Energiemanagern - das Klimaschutz-Engagement der Schule zeigt eine große Bandbreite. Zusätzlich ist in den ehemaligen Werkstätten der Schule ein Energiezentrum eingerichtet, in dem Energieunterricht für andere Schulen sowie Lehrerfortbildungen angeboten werden, an denen auch die Schüler des Gymnasiums beteiligt sind.

klimapreis2019-1.jpg

 

 

Jolanda und Amon haben beim Regionalwettbewerb Jugend forscht am 21.02.2019 mit ihren Wettbewerbsbeiträgen jeweils den ersten Platz belegt und sind für den Landeswettbewerb delegiert. Bereits am 20.02.19 gab es 100,- € Preisgeld für engagierte Talentförderer von der Stiftung Jugend forscht e.V.

Urkunde Amongruppe1.jpgUrkunde Jolanda

 

Unsere Mixed-Mannschaft WK 1 belegte bei Jugend trainiert für Olympia am 20.02.19 den 3. Platz.

mixstaffel1.jpg

 

Spencer, Paolo, Holger, Leo, Ben, Carl, Raman, Jacob, Georgi, Oscar, Rafans, Fiete von der Informatik-AG, die von Herrn  Dr. Lützelberger geleitet wird, haben am 13.02.2019 den 1. Preis beim Wettbewerb des Make-Magazins
für den Bau eines Feuchtigkeitssensors gewonnen. Wir dürfen uns über einen Klassensatz von 25 Calliope Mini im Wert von
750 € freuen.

calliope1.jpguebergabe1.jpg

 

Traditionell beteiligen sich unsere Schüler auch 2018 erfolgreich am Toefl-Test.

toefl2018-1.jpg

 

Unser Oberstufenteam nahm sehr erfolgreich an der Bezirksmathematikolympiade am 14.11.2018 teil. Anna belegte den 1. Platz und vertrat unsere Schule erfolgreich beim Landeswettbewerb!

matheolympiade2018a.jpg

 

Im November 2018 legten auch die ersten Spanischlerner Sprachkundigenprüfungen ab. Hier exemplarisch das Zertifikat von Maya. Die Franzosen zogen sofort im DELF-Bereich nach. Sabrinas Urkunde ist eingestellt.

 

spanisch1.pngDelf 2018

 

Nach zwei Jahren ging erneut der Heinrich-Gustav-Magnus-Preis für Lehrer am 12.11.2018 verbunden mit der Übergabe eines "Quantenradierers" für Experimente im Wert von 2000,- € an unsere Schule. Die Auszeichnung erhielt unser Lehrer Dr. Stendal.

magnuspreisstendal1.jpg

 

Unsere Schüler des Kurses "Cambridge English" haben die Cambridge-Prüfungen in den Niveaustufen B2, C1 und erstmals auch C2 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen abgelegt. Die erfogreichsten Kandidaten für das Certificate of Proficiency in English (Niveaustufe C2) waren Nadja und Alexandra. Gleichzeitig erhielten wir die Bestätigung, Cambridge-Assessment-Kurse anbieten zu können.

cambridge18-1.jpgcambridge1.jpg

 

Bei der Berliner Meisterschaft der Jugendrunde in der Sportart Volleyball schafften unsere Jungs den Aufstieg in die nächste Leistungskategorie und die Mädchen den 2. Platz der LK III.

siegerfoto18-1.jpg

 

Das Robert-Havemann-Gymnasium  ist Sieger des  Wettbewerbs "Berliner Klima Schulen" 2018 . Den mit 5.000 Euro dotierten Preis hat die Wettbewerbsjury für das Projekt „Energiehaus der Zukunft“ vergeben. Die Schüler entwickelten ein Modellhaus, das die Nutzung erneuerbarer Energien in Gebäuden verdeutlicht. Das Modellhaus dient als Prototyp für einen Bausatz in Serienherstellung.

Begründungen der Jury
Platz 1 – Robert-Havemann-Gymnasium: Das Energiehaus der Zukunft. Neben der Originalität und Anschaulichkeit der Modellhäuser hob die Jury besonders die Vernetzung der Schule mit einem Lehrmittelhersteller und einem Start-up-Unternehmen hervor. Die Schüler leisteten mit ihrer Kreativität einen Beitrag dazu, dass Schulen künftig auf einen bedarfsgerechten Bausatz zugreifen können, der die technische Energiewende in Gebäuden greifbar macht. Ein Projekt, das weit über seine Schulgrenzen hinaus wirksam wird.

preisverleihung1.jpg

 

Simona erzielte berlinweit den 7. Platz des achten Jahrgangs beim Schülerwettbewerb "Big Challenge". In unserer Schule hat sie natürlich gewonnen.

Platz 7 Big Challenge

 

Aus der Hand von Staatssekretär Stefan Tidow nahmen unsere Energieberater die Auszeichnung "KlimaSchutzPartner 2018" der IHK Berlin am 08.05.18 entgegen. Das Projekt wird von „Köpfchen statt Kohle“ unterstützt.

klimaschutzpartner2018-1.gif

 

Tim, Elias, Laura, Max, Oskar, Bigan, Luka, Floyd, Til und Benjamin (Jg 10) nahmen am Regionalwettbewerb Jungend forscht teil und waren am 15.03.18 Quizgewinner in Adlershof. Die Auszeichnungen übergab der Schulleiter.

jugend_forscht_adlershof1.jpg

 

Am 28.02.18 gewann unsere Schülerin Jolanda im Rahmen von Jugend forscht mit dem Projekt "Das Schülergehirn - schläft es immer?" den 1. Preis und qualifizierte sich für den Landeswettbewerb, bei dem sie den 2. Platz errang.

jugend_forschtbio1.jpggugend_forschtbioa1.jpg

 

Unsere Schülerin Melanie hat sich mit dem 1. Platz des Regionalwettbewerbes Jugend debattiert am 26.01.18 für den Landesausscheid qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch.

sieger1.jpg

 

Der Beginn des Jahres 2018 gestaltete sich für unser Badmintonteam unter der Leitung von Herrn Raj sehr erfolgreich. Tim, Sabrina, Paul, Nadja, Sophie, Hanna und Ricardo belegten im Landesfinale den 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

1.platz-badmindton-2018-1.jpg

 

17 Schüler legten die DELF-Prüfung ab. Als Beispiel ist die Urkunde von Theresa zu sehen.

delf

 

Der Heinrich-Gustav-Magnus-Preis 2017 wurde am 15.11.17 im Hause der TU unter anderem an unsere Schülerin Josephin von der DPG verliehen.

Magnuspreis

 

Am 18.07.17 konnten Junior-Energieberater, die ersten des Bezirkes Pankow, ausgezeichnet werden, da sie die theoretische und praktische Prüfung zum Erlangen des Zertifikates bestanden haben.

junior_energieberater_pruefung_02.jpgjunior_energieberater_pruefung_04.jpgjunior_energieberater_pruefung_03.jpg

 

29.06.17- nächster Erfolg für die Fußballer.

fussball-endrunde1617.jpg

 

Die erfolgreiche Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen brachte am 16.06.2017 einen Anerkennungspreis.

bundeswettbewerb-spanisch.jpg

 

Wiederum haben wir am 22.05.2017 den Deutschen Klimapreis erhalten.

klimapreis2-17-350.jpg

 

Unsere Fußballer haben im April 2017 mal wieder zugeschlagen.

Platz 1 Fussball 04/17

 

Felix hat am 22.03.2017 auch den Landeswettbewerb Jugend forscht in der Kategorie Technik gewonnen und nunmehr die Delegierung zum Bundeswettbewerb erhalten.

jugendforscht2.jpg

 

Unser Gymnasium kam unter 140 Bewerbungen als einzige Berliner Schule in die Endrunde des Deutschen Klimapreises der Allianzstiftung und erhielt einen Anerkennungspreis von 1000,- €.

allianz17.png

 

Felix gewann den Regionalwettbewerb Jugend forscht in der Kategorie Technik. Damit ist die Delegierung zum Landeswettbewerb verbunden. Weiterhin viel Erfolg!

Jugend forscht

 

Unsere Schülerin Annika hat sich mit dem 2. Platz für den Landesausscheid Jugend debattiert qualifiziert.
Herzlichen Glückwunsch.

Preis Jugend debattiert

 

Die Schule erhielt am 17.01.2017 gemeinsam mit den Karower Dachsen den 3. Platz des Zukunftspreises durch Senator Geisel im Beisein des Vorsitzenden des Landessportbundes verliehen. Der Preis ist mit 2500,- € dotiert.

ZukunftspreisZukunftspreis 2017

 

Wir beglückwünschen Melanie, Annika und Martin zum Einzug in den Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ am 10.02.2017.

Urkunde Mahovsky

 

Unsere Schule hat das Zertifikat erhalten, die Schüler auf das Cambridge English exam vorzubereiten.

Cambridge exam

 

Unserer Physiklehrer, Herr OStR Christian Strube, wurde mit dem Heinrich-Gustav-Magnus-Preis am 09.11.16 ausgezeichnet, was die Berliner Zeitung zu einem Artikel mit dem Titel "Bester Physiklehrer Berlins" anregte. Allerdings geht nichts ohne Schüler. Auf dem dritten Bild ist die Übergabe der Auszeichnung an Luise und Felix dokumentiert.

MagnuspreisHGMagnusPreis16_06

Magnuspreis-Schüler

Fotos: Gerd Engelsmann / Strube / Stendal

 

Berliner Klimaschule 2016/17, verliehen am 02.11.2016

Klimasiegel 2016

 

 

BDEW-Wettbewerb

schulpreis-bdew

 

Sonderpreis - Wettbewerb der Berliner Klimaschulen

klimaschule-wettbewerb-2016.jpg

Bundesweiter Klimapreis

Über 150 Schulen aus ganz Deutschland hatten sich um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung beworben, 20 von ihnen haben es in die Endrunde geschafft. Eine Jury wählte daraus die fünf Gewinner, die sich über ein Preisgeld von jeweils 10.000 Euro freuen dürfen. Die übrigen 15 Schulen erhalten Anerkennungspreise von jeweils 1.000 Euro - darunter auch das Robert-Havemann-Gymnasium.

 

Klimapreis 2016

Helen Zotz, Til Eichler und Bruno Krahl haben beim 51. Landeswettbewerb "Jugend forscht" einen sehr guten 3. Platz, verbunden mit einem Sonderpreis für Umwelt, gewonnen. Herzlichen Glückwunsch.

Jugend forscht weiter

Unser Team, bestehend aus Helen, Til und Bruno, hat bei "Jugend forscht" den 1. Platz in der Kategorie "Interdisziplinäre Projekte" (Physik und Informatik) belegt. Daraus ergibt sich eine Teilnahme am 51. Landeswettbewerb. Des weiteren hat das Robert-Havemann-Gymansium den "Jugend forscht Schulpreis 2016" für das besondere Engagement zur Förderung mathematisch - naturwissenschaftlich interessierter Schüler in Höhe von 1000,00 EUR erhalten.

Jugend forscht

Jugend forscht

Jugend forscht Urkunde

 

Berliner Klima Schule 2015

BKS 2015 Platz 3 Klima

 

1. Preis Kreativwettbewerb

Platz1_Kreativwettbewerb_k.jpg

 

Die Schule wurde ausgezeichnet, das TOEFL-Zertifikat abnehmen zu dürfen. Der Test of English as a Foreign Language (TOEFL) ist ein standardisierter Sprachtest, in dem die Kenntnis der englischen Sprache von Nicht-Muttersprachlern überprüft wird. Der Test wird von vielen Universitäten im englischsprachigen Raum als Zulassungsvoraussetzung anerkannt.

TOEFL-Zertifikat

 

Gewinner "Sterne des Sports"

Sterne-des-Sports2014.jpg