Ecuador

gruppe1.jpg

Besuch in der Manuel-Vega-Grundschule

Seit sieben Jahren hält unser Gymnasium engen Kontakt zum Colegio Aleman Stiehle in Cuenca. Vom 29.10. bis zum 20.11.2017 waren unsere Schüler wieder in Ecuador. Hier kann der Blog eingesehen werden.

cuenca1.jpg

Ausflug nach Cuenca

Ein Bericht von Ines:

Mittlerweile ist unser Austausch mit der deutschen Auslandsschule in Cuenca ein fester Bestandteil unseres Schullebens. Seit 2010 empfangen wir im Zwei-Jahres-Rhythmus im Frühjahr Besuch aus Ecuador und reisen im Herbst dorthin. Angesprochen sind Lernende der Klassenstufen 7 und 8, die Spanisch als zweite Fremdsprache gewählt haben.

Wir wohnen gegenseitig in Familien und lernen so den Alltag in der jeweils anderen Kultur kennen. Natürlich gehört die Vertiefung der Sprachkenntnisse ebenso zu den Zielen des Programms, wie ein vielschichtiges Erkunden des anderen Landes. Wir zeigen unseren Gästen Berlin und Deutschland und lernen im Gegenzug einige Fassetten Ecuadors kennen, wie zum Beispiel die Inka-Ruinenstätte Ingapirca oder den Cajas-Nationalpark.

Das Programm beinhaltet auch einen Einblick in den Schulalltag der jeweiligen Gastgeber. Im Familienalltag kann das Leben in der Ferne hautnah erlebt werden.

Ein besonderes Anliegen ist es auch, den Teilnehmern die sozialen Gegensätze Ecuadors begreiflich zu machen, deshalb integrieren wir ein soziales Projekt, mit dem wir Bedürftigen vor Ort helfen möchten, wie zum Beispiel einem Waisenhaus oder einer staatlichen Grundschule (siehe erstes Bild).

Aus den vergangenen Austauschen sind zahlreiche Freundschaften entstanden, die die Welt ein klein wenig zusammenwachsen lassen.

 

collage_ecuador_17.jpg